Trump wahl in den USA – ein ergebnis nach Plan

https://www.welt.de/politik/ausland/article159396307/Das-wahre-Ergebnis-nur-jeder-Vierte-waehlte-Trump.html

Donald Trump hat bei der Wahl zum US-Präsidenten zwar die Mehrheit der Wahlmänner für sich gewonnen.
  • Doch die absolute Zahl der Stimmen ist erschreckend gering. Nur jeder Vierte unterstützte Trump.
  • Eine finale Auswertung der Daten zeigt zudem: 46,9 Prozent der Wahlberechtigten gingen erst gar nicht zu den Urnen.

Während der US Wahl hat der indische Staatspräsident seine Landeswährung ganz

plötzlich für ungültig erklärt, obwohl er noch gar nicht wissen konnte wie diese Wahl ausgeht.

Würden die Menschen das Geldsystem verstehen…

Während der US Wahl, erklärte die indische Regierung von jetzt auf gleich die Banknoten für ungültig. Die Aktion trifft die Inder und die Banken völlig unvorbereitet.
Der indische ministerpräsident nutzte das US Wahlspektakel um mal eben so das Bargeld
für ungültig zu erklären.
Die geldscheine können zwar bis zum 30.Dezember umgetauscht werden, doch der Ansturm ist zu groß und den Banken gehen schnell die neuen Scheine aus.

Indien ist eine klassische Bargeld-Wirtschaft: Fast 70 Prozent der 1,2 Milliarden Einwohnern leben unter dem Existenzminimum von weniger als 2 US-Dollar am Tag. Fast die Hälfte aller finanziellen Transaktionen wird mit Bargeld getätigt. Selbst Immobilien werden bar bezahlt, ebenso Aussteuer und Mitgift.
Ganze Industriezweige in Indien funktionieren nur mit Bargeld. Viele Arme haben weder Konto noch Kreditkarte, und Straßenhändler und kleine Ladenbesitzer nehmen nur Bargeld. Laut Kritikern schadet die Maßnahme den Armen, die auf Bargeld angewiesen sind. Schwarzgeld hingegen werde in der Regel nicht bar im Inland gehalten. ntv

…wie war das noch mit der Revolution?

Seit 2012 alle Banken weltweit zwangsvollstreckt

zu erhalten

Regierungen gelöscht:
(Bezug: DECLARATION OF FACTS: UCC Doc # 2012127914 28.
Nov. 2012) “….
Dass jegliche und alle VEREINBARUNGEN (engl: Charters), inklusive der Regierung der Vereinigten Staaten, ….., inklusive
jeglicher und aller Abkürzungen, idiomatischen Klangformen oder anderer legaler, finanzieller oder verwalterischer Formen,
jeglicher und aller internationaler Äquivalente,
inklusive aller ÄMTER, inklusive jeglicher und aller BEAMTEN,
ÖFFENTLICHER BEDIENSTETEN, VOLLZUGSAUFTRÄGEN, VERTRÄGEN, VERFASSUNGEN, MITGLIEDSCHAFTEN,
REGELUNGEN, und jegliche und alle anderen Verträge und Vereinbarungen, die daher oder darunter gemacht wurden, nun
leer, wertlos und anderweitig gelöscht sind, unwiderlegt; …”
Bankzulassungen gelöscht:
(Bezug: TRUE BILL: WA DC UCC Doc# 2012114776 24.
Okt 2012)
“Erklärt und bestimmt unwiderruflich gelöscht; jegliche und alle Zulassungen der Bank für internationalen Zahlungsausgleich
(BIZ) und zugehörige sowie angehörige Mitglieder inklusive aller Begünstigter, inklusive aller gewisser Körperschaften im
Besitz, betreibend, assistierend und unterstützend privater Geldsysteme, Ausgabe, Einzug, legale Vollstreckungssysteme, die

SYSTEME DER VERSKLAAVUNG betreiben …Requisition von rechtlichen Werten durch unrechtmässige Repräsentation….”

Unterlassungsklage:
Am 09. September 2012 rechtmässig erneut bestätigt durch DECLARATION AND ORDER: UCC Doc. No. 2012096074 und
ratifiziert durch Handelsdokument UCC Doc. No. 2012114586 und “TRUE BILL” UCC Doc. No. 2012114776 welches besagt:
Freiwillige innerhalb des Militärs … “zu verhaften und in Verwahrung zu nehmen jegliche und alle Körperschaften, deren
Agenten, Beamte und andere Schauspieler, gleich des gewählten Wohnortes, die in Besitz des Versklavungssystems sind
oder es betreiben oder ihm assistieren in Ihrem Vorgehen gegen das Volk der jeweiligen Staaten….”, und “zurückzunehmen
und zu beschlagnahmen alle privaten monetären Systeme, Überwachung, Übertragung, Ausgabe, Einzug, und
Vollzugssysteme, die das Versklavungssystem betreiben…”
“…alle Wesen der Schöpfung sollen fortwährend allen Arbeitern im öffentlichen Dienst, die dazu gehören helfen, die diese
Anordnung durchzuführen, zu schützen, zu bewahren und zu vollenden mit allen Mitteln der Schöpfung und hierin benannt
durch, mit und unter voller persönlicher Haftbarkeit…”
Die Dokument-Nummern sind unter der Washington DC UCC Registry zu finden:
Was bedeutet das für Sie?
Bezahlen Sie “Schulden” an eine zwangsvollstreckte Organisation? Z.B. Immobilienkredit, Kreditkarte, Ratenkauf? OPPT hat
jede Hierarchie zwangsvollstreckt. Niemand steht zwischen Ihnen und Ihrem Schöpfer – nicht mal eine “Regierung”. Da eine
Unterlassungsklage gegen diese Organisationen besteht, haben Sie nun die Freiheit mit Hilfe einer “Höflichen Mitteilung” (engl.:
Courtesy Notice) Ihre Bedingungen für weitere Kontakte demjenigen Menschen zu unterbreiten, der vermeintlich im Namen der
vollstreckten Bank oder “Regierung” auftritt.
Was bedeutet das für Banken und “Regierungen”?
Alle Wesen handeln nun als Einzelperson, ohne den Schutz der vollstreckten Organisationen und in voller Eigenverantwortung
für JEDE IHRER HANDLUNGEN nach allgemeinem Recht, geschützt und reserviert durch öffentliche Ordnung UCC 1-103, und
universellem Recht, dem herrschenden Recht durch die UCC-Klauseln des OPPT festgelegt. (Bez. WA DC UCC Ref Doc #
2012113593)
Sollte ein Mensch Handlungen im Namen einer zwangsvollstreckten Bank oder “Regierung” vornehmen und dadurch einem
anderen Menschen demnach Schaden zufügen, so sind diese in ihrer unbegrenzten Kapazität als Einzelperson voll
verantwortlich und zur Rechenschaft zu ziehen. Solches Verhalten kann dazu führen eine „Höfliche Mitteilung“

http://www.waldgartendorf.de/tl_files/dateien/oppt/ZWANGSVOLLSTRECKUNG-FLYER.pdf

„Ich glaube, dass Bankinstitute eine größere Gefahr für unsere Freiheiten darstellen, als stehende Heere“

sagte Thomas Jefferson, der Hauptautor der Unabhängigkeitserklärung.

Am 23. Dezember 1913 wurde die Federal Reserve gegründet – gegen viel Widerstand. Die amerikanische Notenbank ist bis heute umstritten.

Eigentlich mag Amerika keine Banken. Trotz, oder gerade wegen der Macht der Wall Street zieht sich durch die US-Geschichte eine mächtige Tradition des Misstrauens gegenüber Banken und Börsen. „Ich glaube, dass Bankinstitute eine größere Gefahr für unsere Freiheiten darstellen, als stehende Heere“, sagte Thomas Jefferson, der Hauptautor der Unabhängigkeitserklärung. Das erklärt, warum die Vereinigten Staaten erst vor 100 Jahren, und damit viel später als andere Industrieländer, eine Zentralbank bekamen. Noch heute können sich rechte Anhänger der Tea-Party-Bewegung und linke Demonstranten von „Occupy Wall Street“ auf die Parole einigen: „End the Fed“ – „Schafft die Federal Reserve ab“.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/jahre-us-notenbank-fed-kind-der-panik-1.1849985